Link verschicken   Drucken
 

DENKmal ans Ehrenamt

 

 

 

Seit 2014 initiieren die Bundesfreiwilligen der Sportjugenden in den niedersächsischen Sportregionen ein gemeinsames Jahrgangsprojekt. In diesem Jahr steht das junge Engagement im Sport im Mittelpunkt. Im Rahmen des Freiwilligen-Seminars Ende November 2016 entstand die Idee zu dem diesjährigen BFD-Projekt, das Jugendliche und junge Erwachsene einerseits für das Engagement im Sport begeistern, andererseits bereits aktive junge Engagierte für ihren Einsatz belohnen soll. 

 

Daraus entstand eine Challenge gegen den LSB. Dabei wettet dieser, dass die Bundesfreiwilligendienstler gewisse Aufgaben, die ihnen vorgelegt werden in einem bestimmten Zeitraum nicht erfüllen werden.

Werden die Ziele jedoch erreicht, gibt es als Belohnung ein Denkmal auf dem Gelände des LandesSportBundes Niedersachsen. Vereinbart wurde dieses Versprechen mit Norbert Engelhardt, stellvertretender Vorsitzender des LSB Niedersachsen.

 

Zu erfüllen sind Aufgaben, die in sechs Kategorien eingeordnet werden.

Dazu gehören             Dank

Symbol

Neue Aktive

Überraschung

Zeit

Prominenz

 

Im Rahmen dessen veranstaltet der KSB Northeim-Einbeck eine Ehrungsveranstaltung für junge Ehrenamtliche in den Sportvereinen des KSB Northeim-Einbeck. Die Veranstaltung richtet sich an Engagierte im Alter von 14 bis einschließlich 26 Jahren.

An diesem Tag möchten wir darauf aufmerksam machen, wie notwendig ehrenamtliche Arbeit für viele Einrichtungen heutzutage ist, und im Zuge dessen unseren Respekt und Dank denen ausdrücken, die bereits eine tatkräftige Unterstützung sind.

 

Die Veranstaltung fand statt:

 

am Samstag, 20. Mai 2017, um 15.00 Uhr

in der Aula der KGS Nörten-Hardenberg

An der Bünte 2, 37176 Nörten-Hardenberg.

 

Zum Ablauf gehörten ein Tanzauftritt der Turnsternchen des SV Schoningen 04, eine Aufführung der Rope Skipping Gruppe des TSV Suterode, sowie eine musikalische Einlage durch die Trommelgruppe Novadrums der KGS Moringen/Nörten-Hardenberg und einer Klassenband der Schule.

 

Ebenfalls zugesagt für diesen Tag haben die Landrätin des Landkreises Northeim, Frau Astrid Klinkert-Kittel, die Bürgermeisterin des Fleckens Nörten-Hardenberg, Frau Susanne Glombitza, sowie der Marketingleiter der Kreis-Sparkasse Northeim, Herr Gernot Bollerhei, die die Veranstaltung mit ihren Laudationes auflockerten.

 

Bilder von diesem Tag findest du hier!

 

Hier gelangst du zu der Homepage der Vereinshelden, auf der wir unser Jahrgangsprojekt zum Thema Ehrenamt vorstellen. Schau mal vorbei! Auf der Seite finden sich noch viele andere Aktionen rund um das Ehrenamt.

 

 

 

 

 

 

 

Vorbericht für die PresseVorbericht für die Presse

 

Geehrte Jugendliche