Link verschicken   Drucken
 

Kompetent in Führung: Kommunizieren – Professionell - Erfolgreich - Einfühlsam

10. 10. 2020 um 10:00 Uhr

Kommunizieren
– Professionell - Erfolgreich - Einfühlsam


Im Vereinsalltag scheint mittlerweile Kommunikation so selbstverständlich, dass wir selten darüber nachdenken, auf welche Weise sie geschieht. Wer erfolgreich und professionell in seiner Führungsrolle als Vereinsvertreter kommunizieren will, erlebt besonders in schwierigen Gesprächen, wie direkt und einfühlsam bestimmte Gesprächssituationen gemeistert werden müssen. Diese erfordern neben der Kommunikationsfähigkeit oft auch psychologische Kompetenzen.
Anhand von praktischen Beispielen aus Ihrem Vereinsalltag analysieren. Sie in diesem Workshop Gesprächssituationen, erarbeiten Verbesserungsmöglichkeiten und probieren diese in Rollenspielen aus.
+ Erkennen eigener Stärken und Lernthemen
+ Optimierung des kommunikationstheoretischen Wissens
+ Gute Vorbereitung: Zielstellung und Struktur
+ Unangenehmes mit Ich-Botschaften ansprechen
+ Gesprächsführung durch Fragen, Überzeugen mit Argumenten

Trainer: Gottfried Gaidt
Termin: 10. Oktober 2020
(Beginn 10:00 Uhr, Ende 17:00 Uhr)
TN-Beitrag: 50,- €/100,- € (s. Seite 5)
Ort: Landesturnschule Melle

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Landesturnschule Melle

 

Veranstalter

Akademie des Sports

 

Weiterführende Links

Seminare und Workshops der Reihe "Kompetent in Führung" 2020
 
Besucher seit dem 19.03.2018: 40367

Kontakt

KreisSportBund Northeim-Einbeck e.V.

 

Scharnhorstplatz 4 
37154 Northeim

 

 (05551) 90 80 19 10

 (05551) 90 80 19 15

 

 

 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag - Freitag
8:00 - 13:00
nur Donnerstag
14:00 - 18:00
 

Sportabzeichen nach telefonischer Absprache

Diese Webseite wird gefördert durch die Initiative „Niedersachsen vernetzt“ Niedersachsen vernetzt

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

27. 10. 2020 - 10:00 Uhr
 
31. 10. 2020 - 09:00 Uhr
 
05. 11. 2020 - 16:00 Uhr
 

BeSS

 

FWD im Sport

 

Bildungsportal

Sportregion Südniedersachsen

 

Vereinshelden

 

LSB Niedersachsen

 

Facebook